#4 India calling

Ich ging also wegen der Stoffe nach Indien. Doch um was zu finden? Ich bin eine gute Entwerferin und sah plötzlich die Möglichkeit, meine Zeichnungen auf Stoff zu bringen. Ich diskutierte mit verschiedenen Frauen, die Erfahrung hatten mit Block Print, einer traditionellen indischen Methode, mit hand geschnizten Holzmodeln Stoff zu bedrucken. Da fiel das nächste Zauberwort, GOTS. Beim Vergleich der verschiedenen Labels sticht GOTS heraus. GOTS,  Global Organic Textil Standard, ist der einzige Standard, der weltweit biologische und soziale Kriterien entlang der gesamten Wertschöpfungskette kontrolliert. Die Auflagen sind so streng, dass weder Mensch noch Natur missbraucht werden können. Der Standard wiederum wird vom  FiBL kontrolliert, dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau mit Hauptsitz in Frick, Schweiz. Diesen Standard sollte mein Partner Unternehmen in Indien im Mindesten erfüllen. Ich notierte mir einige Firmen, die ich besuchten wollte, um herauszufinden, was ich suchte.


Stoffverkäufer in Jaipur  Foto ©Jeanine Hug
Die staubigen Schuhe bleiben draussen, drinnen herrschen die Farben, die Schönheit und die schöne Vorstellung. Die Leute kommen erst am Abend aus den Häusern zum shoppen, tagsüber ist viel zu tun im Haushalt und mit der Familie, abends wird die Temperatur angenehm warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.