#1 Wie ich auf die Bio Baumwolle kam

#1 Eine phantastische Geschichte

Sie kennen die Redewendung das Pferd von hinten aufzäumen? Die kenne ich auch, und zwar recht genau. 

Ich habe schon viele Pferde gezäumt, gross und kleine – apropos, da war ich selber noch jung, als ich das erste mal ein Pferd gezäumt hatte. Etwa dreizehn oder vierzehn Jahre alt und einsfünfzig hoch, also immerhin kam ich gut bis zur Schulter meines zu zäumenden Pferdes. Dieses zog einfach den Kopf hoch, um meinen ungeschickten Händen auszuweichen und spazierte aus dem Stall, den ich offen gelassen hatte. Das Pferd trabte also gemütlich los, ich mit dem Zaumzeug hinterher, mit einem Satz von hinten auf den Rücken und schwups streifte ich ihm das Halfter von hinten über – beinahe wie der Baron auf seiner fliegenden Kugel.
So etwa kam ich zur Biobaumwolle – à suivre … 


Jeanine und das Pferd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.